dante

Die verlorenen Kreuze von Santorin

5. September 2017
Kategorie: Alltägliche Gedankenstreifzüge | Ich bin Guelfe, ich kann nicht anders | Ironie | Linkverweis | Sprüche & Aphorismen

Der Fall der von Lidl um ihre Kreuze betrogenen Dächer von Santorin zeigt vor allem eines: wenn man „Minderheiten“ nicht auf die Füße treten will, dann eben nur einer ganz bestimmten. Dass sich die griechischen Kunden beleidigt fühlen könnten, daran dachte wohl niemand in der Marketingabteilung.

Teilen

«
»